Aufgrund der Feiertage sind die Lieferdienste stärker ausgelastet als normal und die Lieferzeit kann etwas länger sein, als Sie es gewohnt sind.

Kostenloser* Versand ab € 49,-

Vor 15:00 Uhr bestellt, heute gesendet

Door de vakantieperiode kan de levertijd wat langer zijn dan dat u van ons gewend bent

Mein Konto
Einkaufswagen

Aachi Vatha Kulambu Masala 200 g

 2,59inkl. MwSt

Vatha Kulambu Masala bietet ein einfaches, würziges und köstliches Curry aus kleinen Zwiebeln, die in Tamarindenwasser gekocht und mit anderen Zutaten wie Kurkumapulver, Asafoetida usw. gewürzt werden.

Nicht vorrätig

Vor 15:00 Uhr bestellt, heute gesendet
Kostenloser* versand ab € 49,-
Sichere Zahlung mit SSL-Zertifikat
SKU: 32558460Kategorie: MasalaMarke: Aachi

Verpackung

Gewicht: 300 g

Nährwert pro 100 g

Energiewert:

1415 kJ

Kalorien:

338 kcal

Fett:

11.6 g

Davon gesättigt:

0.1 g

Kohlenhydrate:

47.3 g

Davon Zucker:

1.8 g

Protein:

11.1 g

Ballaststoffe:

g

Salz:

5 g

Natrium:

2000 mg

Allergenen info

Enthält

Senf

Aachi Vatha Kulambu Masala 200 g

Eigenschaften

100 % pflanzlich

100 % natürlich ohne Zusatzstoffe

Vegetarier

Enthält Protein

Vatha Kulambu Masala ergibt ein einfaches würziges und köstliches Curry aus kleinen Zwiebeln, die in Tamarindenwasser gekocht und mit anderen Zutaten wie Kurkumapulver, Asafoetida usw. gewürzt werden. Es ist auch eine sehr einfallsreiche Zubereitung, da es nach dem Gemüse/Vathal schmeckt, das es ist darin gekocht. Vatha kulambu kann auf viele Arten mit verschiedenen Gemüsesorten wie Auberginen, Zwiebeln (Schalotten), Löffelbiskuit und sogar Unterkeulen zubereitet werden.Nur wenige machen Vatha kulambu auch mit gebratenen Appalamen, die wirklich gut und köstlich schmecken.

Vatha kulambu ist ein authentisches südindisches Gericht, bei dem Vathals (sonnengetrocknetes Gemüse) in würziger Linsensoße gekocht werden. Vatha kulambu hat einen einzigartigen Geschmack und ähnelt Pulusu. Das Curry bekommt einen sauren, bitteren, scharfen und salzigen Geschmack.

Dies ist ein einfaches Gericht, das göttlich schmeckt und voller Aromen ist, die gut zu heißem gedämpftem Reis passen, und es schmeckt auch hervorragend zu normalem Hüttenkäsereis. Menschen, die krank sind, mögen Vatha Kulambu mit Hüttenkäse, da es die Geschmacksknospen zum Kribbeln bringt und dem Gaumen einen leicht süßen und feurigen Geschmack verleiht.

Zutaten Vatha Kulambu Masala (Beerengewürzmischung)

Rotes Chilipulver, Koriander, Bockshornklee, Zucker, Senf, Reismehl, bengalische Linsen, Asafoetida, Salz.

Erklärung Inhaltsstoffe

Koriander: Die Blätter haben einen zitronigen Geschmack, während die Samen einen leicht süßlichen Anisgeschmack haben.

Bockshornklee: Es ist eine Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Die Samen können zum Beispiel in Salaten, Gemüsegerichten oder Currysauce verwendet werden. Es hat seinen eigenen spezifischen Geschmack.

Bengalische Linsen: eine Hülsenfrucht.

Asafoetida: Teufelsmist (eine krautige Pflanze). Es wirkt wohltuend und fördert die Verdauung. Es ist eine Alternative zur Verwendung von Zwiebeln und/oder Knoblauch in Gerichten.

Allergeninformationen

Dieses Produkt wird in einer Einrichtung verpackt und/oder gelagert, die auch Produkte verarbeitet, die Nüsse, Erdnüsse, Senf, Sellerie, Gluten, Sesam, Schalentiere, Soja, Sulfit, Fisch und Weichtiere enthalten. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann dieses Produkt Spuren dieser Allergene enthalten.

Aufbewahrungshinweise

Kühl und trocken lagern. Kann bis zu 2 Jahre nach Produktionsdatum gelagert werden. Füllen Sie den Inhalt nach dem Öffnen in einen luftdichten Behälter. Nach dem Öffnen verderblich.

Zubereitung Vatha Kulambu Masala (Beerengewürzmischung)

  1. Erhitzen Sie 2 Esslöffel Sesamöl und fügen Sie das gewünschte Vathal (Beeren) und 50 Gramm Gemüse hinzu und braten Sie es gut an.
  2. Geben Sie die erforderliche Menge Aachi vatha kulambu masala und 2½ Tassen (400 ml) Wasser und 100 ml Tamarindensaft hinzu.
  3. Koch dies bis es dickflüssig ist.

Option 1: Einige Knoblauchzehen, kleine Zwiebel und fein gehackte Tomaten zusammen mit dem Vathal anbraten und wie oben zubereiten.

Option 2: Anstelle von Vathal (Beeren) Blumenkohl / Keulen / Pilze in Öl anbraten.

Optional: Fügen Sie 1 zerkleinerte Tomate mit etwas Kokosnuss zusammen mit dem gebratenen Gemüse hinzu. Zum Schluss die erforderliche Menge Aachi vathakulambu masala hinzufügen, bevor es vom Herd genommen wird.

Select a Pickup Point