Aufgrund der Feiertage sind die Lieferdienste stärker ausgelastet als normal und die Lieferzeit kann etwas länger sein, als Sie es gewohnt sind.

Kostenloser* Versand ab € 49,-

Vor 15:00 Uhr bestellt, heute gesendet

Door de vakantieperiode kan de levertijd wat langer zijn dan dat u van ons gewend bent

Mein Konto
Einkaufswagen

Aachi Chana Masala 160 g

 3,29inkl. MwSt

Chana Masala, auch Channay, Chole Masala, Chole oder Cholay genannt, ist ein Gericht, das auf dem indischen Subkontinent beheimatet ist. Die Hauptzutat ist eine Kichererbsensorte namens Chana oder Kala Chana.

Nur noch 2 vorrätig

Vor 15:00 Uhr bestellt, heute gesendet
Kostenloser* versand ab € 49,-
Sichere Zahlung mit SSL-Zertifikat
SKU: 33837378Kategorie: MasalaMarke: Aachi
Mindestens haltbar bis: 01-10-2024

Verpackung

Gewicht: 160 g

Nährwert pro 100 g

Energiewert:

1163 kJ

Kalorien:

278 kcal

Fett:

10.7 g

Davon gesättigt:

0.9 g

Kohlenhydrate:

36.5 g

Davon Zucker:

3.3 g

Protein:

8.9 g

Ballaststoffe:

g

Salz:

4.7 g

Natrium:

1880 mg

Aachi Chana Masala 160 g

Eigenschaften

100 % pflanzlich

Vegetarier

Enthält Protein

Chana Masala, auch bekannt als Channay, Chole Masala, Chole oder Cholay, ist ein Gericht, das auf dem indischen Subkontinent beheimatet ist. Die Hauptzutat ist eine Kichererbsensorte namens Chana oder Kala Chana. Sie haben den doppelten Durchmesser typischer Kichererbsen mit einem stärkeren Geschmack und einer festeren Textur, auch nach dem Kochen.

Zutaten Chana Masala (Kichererbsen-Gewürzmischung)

Koriander, getrocknete Mango, Kreuzkümmel, rotes Chilipulver, schwarzes Salz, Granatapfelkerne, Lorbeerblätter, Fenchel, Nelken, getrocknete Bockshornkleeblätter, Zimt, schwarzer Pfeffer, Caromsamen, Kardamom, Ingwer, Asafoetida, Säureregulator E-330 (Citronensäure ), Muskatnuss.

Erklärung Inhaltsstoffe

Kümmel: verleiht Gerichten einen nussigen und pfeffrigen Geschmack. Kann zum Beispiel in Curry oder Chili verwendet werden.

Bockshornklee: Es ist eine Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Die Samen können zum Beispiel in Salaten, Gemüsegerichten oder Currysauce verwendet werden. Es hat seinen eigenen spezifischen Geschmack.

Laurier: hat einen etwas bitteren, holzigen Geschmack. Verleiht Gerichten wie Eintopf, Suppe, Hähnchen oder Bolognese zusätzliche Tiefe.

Koriander: Die Blätter haben einen zitronigen Geschmack, während die Samen einen leicht süßlichen Anisgeschmack haben.

Fenchel: fördert die Verdauung und erfrischt den Atem. Fencheltee wird zum Husten verwendet.

Nelken: verleiht Gerichten einen krautigen und würzigen Geschmack.

Zimt: kann aufgrund des herrlich warmen und süßen Geschmacks sowohl zu würzigen als auch zu süßen Gerichten verwendet werden.

Kardamom: krautige Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse. Es hat einen stechenden Geruch und einen süßen Geschmack mit einem Hauch von Zitrone, Kampfer und Bergamotte. Die grüne Variante sorgt für Würze und Frische. Die schwarze Sorte eignet sich für kräftigere Gerichte wie Currys und Eintöpfe.

Ingwer: hat einen intensiven scharfen Geschmack. Kann zum Beispiel in Desserts, Brot oder Keksen verwendet werden. In Indien wird es häufig mit Fisch verwendet.

Asafoetida: Teufelsmist (eine krautige Pflanze). Es wirkt wohltuend und fördert die Verdauung. Es ist eine Alternative zur Verwendung von Zwiebeln und/oder Knoblauch in Gerichten.

Muskatnuss: ideal für herzhafte oder süße Gerichte.

Granatapfelkerne: verleiht Gerichten einen frischen, sauren Geschmack.

Carom-Samen: Der Geschmack von Carom ist würzig und bitter. Es hat ein starkes Aroma ähnlich Thymian und Oregano mit einem pfeffrigen Unterton. Durch Kochen wird der Geschmack etwas weicher.

Allergeninformationen

Dieses Produkt wird in einer Einrichtung verpackt und/oder gelagert, die auch Produkte verarbeitet, die Nüsse, Erdnüsse, Senf, Sellerie, Gluten, Sesam, Schalentiere, Soja, Sulfit, Fisch und Weichtiere enthalten. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann dieses Produkt Spuren dieser Allergene enthalten.

Aufbewahrungshinweise

Kühl und trocken lagern. Kann bis zu 2 Jahre nach Produktionsdatum gelagert werden. Füllen Sie den Inhalt nach dem Öffnen in einen luftdichten Behälter. Nach dem Öffnen verderblich.

Zubereitung Chana Masala (Kichererbsen-Gewürzmischung)

  1. 100 g Kabuli Chana (weiße Kichererbsen) über Nacht einweichen.
  2. Kochen Sie diese und legen Sie sie beiseite.
  3. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, 2 mittelgroße Zwiebeln goldbraun braten.
  4. Fügen Sie ½ Esslöffel Korianderpulver und Chilipulver hinzu.
  5. Fügen Sie 1 Esslöffel Aachi Chana Masala hinzu und braten Sie es 3 Minuten lang bei schwacher Hitze.
  6. Mische 1 mittelgroße gehackte Tomate, geschnittene grüne Chilischoten und 1¼ cm fein gehackten Ingwer unter.
  7. Gekochtes Chana und Salz hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen.
  8. Fügen Sie Chaat Masala für zusätzlichen Geschmack hinzu.

Select a Pickup Point